Snow Jazz Gastein - Karl Ratzer Septet

Abgelaufene Veranstaltung !

Snow Jazz Gastein 2015: "alpine roots"

Spricht man von Legenden, die die österreichische Musikszene in den letzten Dekaden herausgebracht hat, nimmt der Gitarrist und Sänger Karl Ratzer unter diesen definitiv einen der prominenten Plätze ein. Wohl nur wenige andere hierzulande noch aktive Musiker können auf so ein bewegtes Leben zurückblicken wie der Sohn des Künstlers und Holocaust-Überlebenden Karl Stojka.

Schon in seinen frühen Jahren vom Bluesrock und Rock’ n’ Roll infiziert war für ihn schnell klar, dass ihn die Musik einmal durch sein ganzes Leben lang begleiten wird. Erstmals zu größerer Bekanntheit gelangte der Autodidakt mit der Ende der 60er Jahre gegründeten Formation Gipsy Love, die für viele als eine der ersten österreichischen Rockbands überhaupt galt.

Der Rest ist sozusagen Musikgeschichte. Ratzer übersiedelte in die USA und kam dort mit einer Reihe der ganz Großen der internationalen Musikwelt der damaligen Zeit zusammen. Gleich zu Beginn seines Aufenthaltes war er als Gitarrist in einem Projekt mit dem Namen High Voltage involviert, das später als Rufus & Chaka Khan zu Weltruhm gelangen sollte. 1977 gründete der Wiener in New York eine Band mit Jeremy Steig, Dan Wall, Eddie Gomez, Joe Chambers und Ray Mantilla. 1980 kehrte der heute 65-Jährige schließlich wieder in seine Heimat zurück, wo er sich seit dem mit seinen eigenen Formationen höchst aktiv betätigt.



Seine Zeit in den USA hat sich natürlich hörbar auch in seinem Stil niedergeschlagen. Als offener Geist, der er immer war und auch heute noch ist, zeigte Ratzer niemals Scheu davor, auch neue Wege einzuschlagen. Er liebt bekanntermaßen den Blues, hat aber im Laufe seiner Entwicklung seine musikalische Heimat ebenso im Jazz, Soul, Funk, im Wienerlied und Gipsy-Swing gefunden. Geschätzt wird der Gitarrist vor allem für sein unverkennbar leidenschaftliches und variantenreiches Spiel.

Im Septett gemeinsam mit Johannes Enders (Saxofon), Peter Tuscher (Trompete), Ed Neumeister (Posaune), Larry Porter (Klavier), Peter Herbert (Bass) und Howard Curtis (Schlagzeug) macht sich Ratzer auf der CD „Underground Systems“ erneut auf, den Jazz seiner Prägung, sprich den zwischen den stilistischen Stühlen, zu verwirklichen. Mit unbändiger Leidenschaft, Spielwitz und unendlicher musikalischer Finesse sich durch die Nummern spielend lässt die Band ein faszinierendes swingendes Klangerlebnis entstehen, welches einfach niemanden unberührt lässt.

Mehr Infos, Kartenvorverkauf: 
http://www.jazz-im-saegewerk.org


Karl Ratzer - guitar
Peter Tuscher - trumpet
Ed Neumeister - trombone
Johannes Enders - tenorsax
Larry Porter - piano
Peter Herbert - bass
Howard Curtis - drums

Snow Jazz Gastein - Karl Ratzer Septet

Angerweg 32
5630 Bad Hofgastein

http://www.jazz-im-saegewerk.org

Infos:

Veranstaltungsort:
Sägewerk Bad Hofgastein

Uhrzeit:
20:30 Uhr

Eintritt:
€ 21,- Vorverkauf
€ 24,- Abendkasse
Spezielle Ermässigungen für Mitglieder und Studenten

Video: Snow Jazz Gastein - Karl Ratzer Septet

Das könnte Sie auch interessieren...

Pauschalangebote & mehr

Ski- oder Wellness-Genuss pur
ab € 977,-

Verwöhnhotel Bismarck
superior

5 Übernachtungen inkl. Gourmet-Halbpension 3 Tages Skipass (Tage frei wählbar) oder Wellnessanwendungen im Wert von Euro 162,-- 4 Thermal-Pools mit 33...

SKI & FUN - in Fußnähe zur neuen Schlossalmbahn
ab € 804,-

Hotel Alpina

* 7 Nächte inkl. Alpina Verwöhnhalbpension mit einer Après-Ski-Jause am Nachmittag * 6 Tages-Skipass Amadé

Zeit zum Abschalten...
ab € 343,-

Landhotel Hauserbauer

3 Übernachtungen mit HP, Aromaölmassage, Kaffee & Kuchen ********** * 3 Übernachtungen im Doppelzimmer * 3 Tage Verwöhnhalbpension genießen... *...
No more banners to display