Salzburger Bauernherbst

Der Salzburger Bauernherbst 2018 unter dem Motto "Altes Handwerk neu entdecken" wird vom 25. August bis 04. November 2018 mit ca. 2000 Veranstaltungen in 75 Orten im Bundesland Salzburg gefeiert. In diese besondere Zeit - sie wird mittlerweile auch liebevoll die "fünfte Jahreszeit" genannt - fällt u.a. die Einbringung der Ernte und die Almabtriebe. Hier rückt Tradition, Salzburger Brauchtum und ursprüngliches Handwerk in den Vordergrund. Die Gäste und Einheimischen feiern gemeinsam mit viel Musik, Tanz und genießen die zahlreichen kulinarischen Köstlichkeiten und Schmankerl.

Immer steht die "Hoagascht" im Mittelpunkt, das heißt schöne Stunden beim Zusammensitzen, Reden und Musizieren verbringen.

1996 wurde der Salzburger Bauernherbst zum ersten Mal durchgeführt, die Idee dazu kam vom Flachgauer Karl Riegler. Seither hat sich die Anzahl der Besucher mehr als verdoppelt und belebt die Sommer-Nachsaison im Salzburgerland. Das "Bauernmadl" wurde von den Salzburger Brauchtumsvereinen als "offizielles Bauernherbst-Tanzl" ausgewählt. Dieser recht einfache Tanz soll Gäste und Einheimische zum Mittanzen anregen.

Hier finden Sie einen Auszug aus den Bauernherbst-Veranstaltungen, welche heuer noch in Gastein stattfinden:

Pauschalangebote & mehr

Ski- oder Wellness-Genuss pur
ab € 977,-

Verwöhnhotel Bismarck
superior

5 Übernachtungen inkl. Gourmet-Halbpension 3 Tages Skipass (Tage frei wählbar) oder Wellnessanwendungen im Wert von Euro 162,-- 4 Thermal-Pools mit 33...

SKI & FUN - in Fußnähe zur neuen Schlossalmbahn
ab € 804,-

Hotel Alpina

* 7 Nächte inkl. Alpina Verwöhnhalbpension mit einer Après-Ski-Jause am Nachmittag * 6 Tages-Skipass Amadé

Zeit zum Abschalten...
ab € 343,-

Landhotel Hauserbauer

3 Übernachtungen mit HP, Aromaölmassage, Kaffee & Kuchen ********** * 3 Übernachtungen im Doppelzimmer * 3 Tage Verwöhnhalbpension genießen... *...
No more banners to display