Kunstpavillon White Noise in Bad Gastein

Von Mitte Oktober 2014 bis Oktober 2015 stand der mobile Kunst-Igel "White Noise" in Bad Gastein und hat seit Bestehen erstmals keinen "Winterschlaf" gehalten, sondern war auch über die Wintermonate zu betrachten und zu bestaunen. Komplett fertiggestellt (mit Boden und Innenausstattung) wurde der aussergewöhnliche Veranstaltungsort allerdings erst im Frühjahr 2015.

Das multifunktionelle Objekt (ca. 18 x 10m, 7m hoch) besteht aus 1500 Aluteilen, der Großteil davon sind 2 Meter lange Stäbe welche im Verbund eine Fläche von ca. 150m² stützenlos überspannen. Um die Besucher vor Sonne, Wind und Regen zu schützen, wird zwischen den Bögen eine spezielle Membrane gespannt - diese zeigt bei Sonne einen interessanten Schattenwurf der einzigartigen Gewölbekonstruktion. Nachts verwandelt die Innenbeleuchtung den Pavillon in eine beeindruckende Lichtskulptur.

Der Salzburger Fonds "Kunst am Bau und Kunst im öffentlichen Raum" hat 2010 österreichweit einen Wettbewerb zur Schaffung eines mobilen Kunstpavillons ausgeschrieben - gewonnen hat das Projekt "White Noise" des Architekturteams SOMA.

Im Jahr 2011 wurde der Kulturpavillon erstmals am Mozartplatz in Salzburg aufgestellt. 2012 stand das oftmals auch "Kunstigel" genannte Alu-Objekt im steirischen Murau und danach als offizieller Österreich-Vertreter in Maribor, der damaligen Kulturhauptstadt Europas.

Auch im Jahr 2013 stand der Igel in Europas Kulturhauptstadt, diesmal in Kosice in der Slowakei, danach übersiedelte das Pavillon für 6 Wochen in den Stadtpark von Oberndorf.

Im Sommer 2014 war der Schlosspark von Tamsweg die Heimat von "White Noise" und diente hier im Rahmen der 40jährigen Lungauer Kulturvereinigung als beliebter Treffpunkt für zahlreiche Festivals, Lesungen, Symposien und Konzerte.

Von Mitte Oktober 2014 bis Oktober 2015 war Bad Gastein die Heimat des Kunstwerkes, erstmals über die Wintermonate aufgebaut.

Von Anfang Mai bis Ende August 2016 befindet sich der IGEL in der Gemeinde Wald im Pinzgau und steht unter dem Motto "Bin im Güthaus" für zahlreiche Veranstaltungen rund um den "Pinzgauer Kultursommer" zur Verfügung. Die Veranstaltungsorganisation hat der Neukirchner Kulturvereins „m2-kulturexpress" übernommen: Der "Igel" als Schutzhülle und Denkfreiraum.

Kunstpavillon White Noise in Bad Gastein


5640 Bad Gastein

Pauschalangebote & mehr

Schi-Thermenwoche Pauschalangebot
ab € 824,-

Hotel Winkler

Skiurlaub ist Action, Spaß und Erholung zugleich: Auf unseren Pisten geht es nicht darum, möglichst schnell oder schön über die Pisten zu carven. Vielmehr...

Völserhof Ski oder Wohlfühl Tage
ab € 465,-

Hotel Völserhof

4 Übernachtungen mit Halbpension inkl: 3 Tagesskipass oder 1x 4 Stunden Therme 1 Wohlfühlbehandlung 1 Berg und Tal Fahrt ...

4 Tage Ski & Thermal - Gasteinertal
ab € 285,-

Gasteiner
Top Angebote

■ 3 Übernachtungen in der gewählten Kategorie ■ 3 Tages-Skipass Ski Amadé ■ 2 Eintritte wahlweise in die Alpentherme Bad Hofgastein...

Sound & Snow Gastein 2018

Sound & Snow Gastein 2018