Nostalgiekino - Die Geierwally

Abgelaufene Veranstaltung !

Der lieblose Vater der jungen Wally will das Mädchen zu einer Vernunftehe zwingen. Wally aber liebt den Jäger Josef und weigert sich, dem Vater zu gehorchen - es kommt zum Bruch. Von nun an lebt Wally einsam mit einem Geier auf einer Alm und wird die "Geierwally" genannt. Erst nach dem Tod des Vaters kehrt sie zurück, um den väterlichen Hof zu übernehmen. Bei einem Dorffest kommt es zu einem Eklat: Wally reagiert unbegründet eifersüchtig auf eine Frau an der Seite von Josef. Dieser ist verärgert und stellt die Geierwally vor allen Leuten bloß. Wallys Liebe schlägt um in Haß, sie will den Jäger tot vor der Tür der Rivalin sehen - eine grausame Tragödie scheint ihren Lauf zu nehmen...

Ein zeitlos ergreifendes Drama um Liebe und Eifersucht nach dem Roman von Wilhelmine Von Hillern.

Gedreht wurde der Film in Deutschland und Österreich. Als Schauspieler sind u.a. Barbara Rütting, Carl Möhner, Heinrich Hauser, Til Kiwe, Maria Hofen, Franz Pfaudler und Helga Neuner zu sehen. Regie: Franz Cap

Nostalgiekino - Die Geierwally

Kaiser-Franz-Josef-Str 9
5640 Bad Gastein

+43 6434 20254

Infos:

Veranstaltungsort:
Merangarten Bad Gastein

Bei Schlechtwetter:
Grand Hotel de l´Europe

Uhrzeit:
21:00 Uhr

Jugendschutz:
Ab 12 Jahre

Produktionsjahr & Laufzeit:
1956, ca. 90 Minuten

Kosten:
Eintritt frei!

Das könnte Sie auch interessieren...

Pauschalangebote & mehr

Ski- oder Wellness-Genuss pur
ab € 977,-

Verwöhnhotel Bismarck
superior

5 Übernachtungen inkl. Gourmet-Halbpension 3 Tages Skipass (Tage frei wählbar) oder Wellnessanwendungen im Wert von Euro 162,-- 4 Thermal-Pools mit 33...

SKI & FUN - in Fußnähe zur neuen Schlossalmbahn
ab € 804,-

Hotel Alpina

* 7 Nächte inkl. Alpina Verwöhnhalbpension mit einer Après-Ski-Jause am Nachmittag * 6 Tages-Skipass Amadé

Zeit zum Abschalten...
ab € 343,-

Landhotel Hauserbauer

3 Übernachtungen mit HP, Aromaölmassage, Kaffee & Kuchen ********** * 3 Übernachtungen im Doppelzimmer * 3 Tage Verwöhnhalbpension genießen... *...
No more banners to display