Krampusbuch Gastein
Flughafen Transfer & Taxi

Rund um Gastein: Erlebnisburg Hohenwerfen

In den Jahren 1075 - 1079 wurde die Burg Hohenwerfen erbaut und zählt zu den besterhaltenen Bauwerken des Mittelalters. Seit fast 950 Jahren thront sie auf einem 150 Meter hohen Kegel über dem Salzachtal und bietet spannende und sehenswerte Einblicke in Baugeschichte und Leben auf der Burg.

Geführte Burgrundgänge ermöglichen die Besichtigung der Burgkapelle und der Pechküche, der Folterkammer, des Verlieses und des großen Zeughauses. Durch den Wehrgang mit Blick auf den Burghof geht es hinauf auf den Glockenturm mit der über 4.4 Tonnen schweren Glocke, die noch heute an wichtigen kirchlichen Feiertagen geläutet wird. Den Abschluss der Führung bilden die adaptierten Fürstenzimmer. In der Waffenausstellung „Vom Haudegen zum Schießprügel" sind rund 200 wertvolle Exponate aus sieben Jahrhunderten Waffengeschichte zu sehen.

Mehrmals täglich finden auf der großen Lindenwiese die spektakulären Flugvorführungen mit heimischen Greifvögel wie Adlern, Falken und Bussarden des Historischen Landesfalkenhofes statt, die Burg beherbergt Österreichs erstes Falknereimuseum. 

Für Kinder gibt es eine lustige Audioguide-Hörspiel-Führung mit Rätsel-Rallye: Diese beinhaltet sieben Stationen welche von den Kindern individuell im gesamten Burgareal erkunden können. Sind alle Fragen beantwortet und alle Rätsel gelöst, wartet eine kleine Überraschung im Ritterladen.

Zusätzlich gibt es zahlreiche Veranstaltungen wie z.B. Nachtführungen, Falknerei-Sonderprogrammen, Festen und einem Adventmarkt. Die Burgschenke lädt zur kulinarischen Einkehr ein. Der Zugang zur Burg führt über einen schattigen Fußweg (ca. 15 Minuten). Gegen Aufpreis kann der Personenaufzug direkt in den oberen Burghof benutzt werden.

2016 findet eine Sonderausstellung anlässlich des 200jährigen Jubiläums von "Salzburg als Teil von Österreich" statt: Schüler der Modeschule Hallein zeigen in einer Modeausstellung das Lebensgefühl der Zeit um 1816. Die Ausstellung ist vom 12. Mai 2016 bis Ende Oktober 2016 in den Kasematten des Gewölbes der Burg Hohenwerfen zu sehen.

(c) Fotos: Salzburger Burgen & Schlösser / Günter Standl

Erlebnisburg Hohenwerfen

Burgstr. 1
5450 Werfen

+43 6468 7603
http://www.burg-hohenwerfen.at

Dieses Ausflugsziel liegt außerhalb des Gasteinertals!
Anfahrtszeit mit dem PKW: ca. 45 Minuten

Infos:

Öffnungszeiten: 01.04. - 12.11.2017

März, April & Oktober: 9:30 - 16:00 Uhr
April, Oktober, November: Montag Ruhetag!

Mai - September: 9:00 bis 17:00 Uhr
17.07. - 18.08.17: 9:00 bis 18:00 Uhr

Burgführungen:
April, Oktber, November: 10, 12, 13, 14, 16 Uhr
Mai - Sept.: 10, 12, 13, 14, 16, 17 Uhr
17.07. - 18.08.17: 10:00 bis 18:00 Uhr
Bei Bedarf werden zusätzliche Führungen angeboten!

Flugvorführungen:
01.04. - 05.11.17:  11:15, 15:15 Uhr
17.07. - 18.08.17:  11:15, 14:15, 16:30
Sonderflugvorführungen auf Anfrage!


Eintrittspreise:
Erwachsene:
€ 12,- ohne Lift / € 15,50 mit Lift

Kinder (6 - 15 J.):
€ 6,50 ohne Lift / € 8,50 mit Lift

Familie:
€ 28,50 ohne Lift / € 36,50 mit Lift

Sonstiges:

Lift / Aufzug

Video: Erlebnisburg Hohenwerfen

Pauschalangebote & mehr

Ski & Fun
ab € 923,-

Hotel Alpina

* 7 Nächte- inkl. Verwöhnhalbpension mit Après-Ski-Snack am Nachmittag * 6- Tagesskipass für die Skiwelt Amadé * Skibushaltestelle direkt vor der Tür,...

Amadé-Skipauschale Jänner
ab € 912,-

Hotel Völserhof

Erleben Sie den Winter in Gastein - weitläufige Skigebiete, über 200 km Abfahrten, große Pistenvielfalt und erholen Sie sich im Völserhof.

Special für Singles und Alleinreisende
ab € 702,-

Verwöhnhotel Bismarck
superior

Alleinreisende aufgepasst: Bei einem Aufenthalt ab 5 Übernachtungen erhalten Sie: - 10 % Ermäßigung auf die Gourmet & Vital-HP EINZIGARTIG in GASTEIN: 4...

Jobbörse Gastein

Jobbörse Gastein