Almsommer Eröffnungsfest in Sportgastein

Abgelaufene Veranstaltung !

Der diesjährige Salzburger Almsommer wird in Sportgastein eröffnet. Unter dem Motto "Hoagaschtn" gibt sich die Region Gasteinertal die Ehre und begrüßt die wohl schönste Zeit auf der Alm mit einer offiziellen Eröffnungsfeier und mit stimmungsvollen Wanderungen zu den Almsommer-Almen im Naßfeld. Die offizielle Eröffnungsfeier findet auf der Pottinger- und der Moiseshütte statt. Darüber hinaus gibt es auch auf der Viehhauseralm, der Schareckalm und auf den beiden Astenalmen ein spezielles Angebot zum Start in den Salzburger Almsommer.

Im Volksmund heißt es: "Beim Hoagaschtn kemman d'Leit z'samm!". Und genau darum wird das "Hoagaschtn" zum Motto des Salzburger Almsommers 2015. Bei der Eröffnungsfeier wartet allerlei Interessantes auf die Almbesucher - eine geführte Kräuterwanderung, eine Alphornklängewanderung, selbstgemachte Bauernprodukte, Schuhplattln ´"D´kloan Hüttenkogler, Gasteiner Tanzlmusi, die Alphornbläser und vieles mehr.

Ehrengäste (Auszug): Dr. Wilfried Haslauer (Landeshauptmann Salzburg), Hans Mayr (Landesrat), Bernhard Gruber (Olympiasieger, Weltmeister), Claudia Riegler (Weltmeisterin), Leo Bauernberger (GF Salzburgerland Tourismus),...

10:30 Uhr: Treffpunkt für die gemeinsame Wanderung zur Pottinger- und Moiseshütte beim Parkplatz Sportgastein.

11:00 Uhr: Eröffnungsrede und Einläuten des Salzburger Almsommers zwischen der Pottinger- und der Moiseshütte. Almtanz der Kinder des Gasteiner Trachtenvereins „D‘Hüttenkogler“, mit der Gasteiner Tanzlmusi und den Alphornbläsern.

13:00 Uhr: Geführte Alphornklängewanderung mit Nationalpark Ranger Hans Naglmayr & Herbert Gschwendtner zur Schareck- und Viehauseralm. Geführte Kräuterwanderung mit Herta Dietrichsteiner zu den beiden Astenalmen.

14:00 Uhr, Viehauseralm: Verleihung der „Golden Salzburg Super Ski Card“ an Claudia Riegler, Auszeichnung der neuen „Almsommer-Hütten“ und Buchpräsentation "Almschmankerl" von Herbert Gschwendtner.

Parallel zur Eröffnung am Talboden in Sportgastein ist die Goldbergbahn von 9:00 - 16:00 Uhr in Betrieb.
Bei der Mittelstation sorgen die „Kryner Wood Shed“ für musikalische Unterhaltung. (11:00 – 15.00 Uhr)

Anreise mit dem Auto:
Über die mautpflichtige Gasteiner Alpenstrasse erreichbar. Sonderpreis pro Person EUR 4,–, Kinder unter 10 Jahren frei. Parkmöglichkeit am Parkplatz in Sportgastein.

Anreise mit dem Bus:
Busshuttle nach Sportgastein ab Bahnhof Bad Gastein jede Stunde zB. 09:00 Uhr (Ankunft 09:25 Uhr), 10:00 Uhr (Ankunft 10:25 Uhr). Busshuttle ab Sportgastein retour jede Stunde zB. 14:30 Uhr (Ankunft Bahnhof Bad Gastein 14:54), 15:30 (Ankunft Bahnhof Bad Gastein 15:54) usw. Letzte Fahrt um 17:30 Uhr.

Almsommer Eröffnungsfest in Sportgastein

Sportgastein
5640 Bad Gastein

Infos:

Veranstaltungsort:
Sportgastein

Beginn: ab ca. 10:30 Uhr

Anreise:
Mit dem Auto über die Gasteiner Alpenstrasse
Sonderpreis pro Person € 4,-

Stündlicher Busshuttle nach Sportgastein ab Bahnhof Bad Gastein und retour
Nach Sportgastein: 10:00, 11:00, 12:00,..., 17:00 Uhr
Von Sportgastein: ..., 14:30, 15:30, 16:30, 17:30 Uhr


Das könnte Sie auch interessieren...

Pauschalangebote & mehr

4 Tage Ski & Thermal - Gasteinertal
ab € 348,-

Gasteiner
Top Angebote

■ 3 Übernachtungen in der gewählten Kategorie ■ 3 Tages-Skipass Ski Amadé ■ 1 Tageseintritt wahlweise in die Alpentherme Bad Hofgastein...

Alpentherme HIT - Relaxen & geniessen
ab € 164,-

Johannesbad Hotel Palace

Zu jeder Jahreszeit tut das wohltuende und gesunde Thermalwasser gut! Mit 2 oder 3 Übernachtungen, Kuchen am Nachmittag, Willkommensdrink, Eintritt in...

Sommer-Frische
ab € 161,-

CESTA GRAND Aktivhotel & Spa
superior

Fit & Schwungvoll Vom Tal aus starten Sie zu wunderschönen Touren in die grandiose Gasteiner Bergwelt inmitten des Salzburger Landes. Ob Halb- und Ganztageswanderungen,...

Jobbörse Gastein

Jobbörse Gastein