Zirbenzauber am Graukogel

Der Zirbenzauber ist ein wachsendes Projekt und soll den Besuchern Wissenswertes rund um die Zirbe, die Königin der Alpenhölzer, näher bringen. Der Zirbenweg wurde im Bereich der Bergstation Graukogel auf ca. 1950m angelegt und ist sehr flach gehalten. Rund 45 Minuten benötigt man für den Themenweg, der durch uralten Zirbenbestand (manche der Bäume sind fast 400 Jahre alt) führt und mit speziellen Elementen wie Jausenbank, Zirbenbett und Zirbenschaukel zum Rasten und Verweilen einlädt. Eine Runde am Zirbenweg ist ein echtes Erlebnis!

Studien belegen, dass die Zirbe die Herzfrequenz verringert und für die Gesundheit besonders wertvoll ist und deshalb sehr gerne zum Bau von Betten und Einrichtungen verwendet wird. Nicht zuletzt aus diesem Grund ist das Zirbenholz mittlerweile doppelt so teuer wie Tanne oder Fichte und somit das teuerste Holz der Alpenwälder.

Zirbenzauber am Graukogel

Bergstation Graukogel
5640 Bad Gastein

+43 6432 6455

Infos:

Auffahrtsmöglichkeit entsprechend der Betriebszeiten Bergbahn.

Eintritt frei!

Video: Zirbenzauber am Graukogel

Pauschalangebote & mehr

Ski- oder Wellness-Genuss pur
ab € 767,-

Verwöhnhotel Bismarck
superior

5 Übernachtungen inkl. Gourmet-Halbpension 3 Tages Skipass (Tage frei wählbar) oder Wellnessanwendungen im Wert von Euro 153,-- 4 Thermal-Pools mit 33...

SKI PAUSCHALE (mit Kinderaktion ab 17.03.18)
ab € 304,-

Johannesbad Hotel St. Georg

3 bis 7 Nächte inklusive Gourmet-Halbpension & Skipass (zu Fuß zum Lift!!!) AB 17. März 2018 wohnen alle Kinder bis 11 Jahre im Zimmer der Eltern kostenlos...

AUSZEIT auf der Piste...
ab € 999,-

Landhotel Hauserbauer

* 7/4 Übernachtungen Doppelzimmer Typ C * 7/4 Tage Verwöhnhalbpension * 6/3 Tage Schipass "Skiverbund Amadé" (€ 257,--) * warmer Begrüßungsdrink *...

Österreichs erste Thermalwasser Badeseen

Österreichs erste Thermalwasser Badeseen