Krampusbuch Gastein
Flughafen Transfer & Taxi

Wandertipp: Stubneralm

Das Gasteinertal liegt einem zu Füßen, wenn man sich an der Bergstation des Stubnerkogels nach Norden wendet, dort das unglaubliche Panorama genießt, und an den Sendeanlagen vorbei auf dem schönen, leichten Bergsteig über die Bergwiesen des „Senderhangs“ hinunterwandert zur Stubneralm (1806 m). Von dort aus geht es weitgehend flach durch einen alten Bergwald zum neuen Speichersee und zur Mittelstation. Nun fahren wir entweder mit der Bergbahn zur Talstation oder wir gehen zu Fuß auf dem gut markierten Wanderweg, der zum Teil auf der Skipiste verläuft und an massiven Wildbachverbauungen vorbei direkt zum Parkplatz führt (ca. 1 Std.).

Wer das Bergab-Wandern vermeiden möchte, kann die Tour natürlich in umgekehrter Richtung machen: In einem weiten Bogen wandern wir fast eben von der Mittelstation der Stubnerkogelbahn in nördlicher Richtung durch den herrlichen Wald zur Stubneralm. Aussichtsreich und sonnig geht es nun zügig, aber nie zu steil, über die herrlich blühenden Bergwiesen hinauf zur Bergstation. (Gehzeit: ca. 2 Std.). Mit der Stubnerkogelbahn fahren wir Gelenke schonend bergab zum Parkplatz.

Tipp:

  • Großartige Wanderungen führen vom Stubnerkogel zum Zitterauer Tisch (Gasteiner Wanderbuch, Tour 9)
  • oder über die Miesbichlscharte zum Bockhartsee ins Naßfeld (Tour 10).

Bei unseren Wander- und Radrouten handelt es sich lediglich um Vorschläge für gerne genutze Routen und Wegstrecken. Bitte beachten Sie, dass wir dafür keine Gewähr oder Verantwortung übernehmen können und beachten Sie die Regeln für sicheres Wandern in den Bergen!

Wandertipp: Stubneralm


5640 Bad Gastein


Infos:

Ausgangspunkt / Ziel:
Bergstation / Mittelstation Stubnerkogelbahn, Bad Gastein

Gesamtgehzeit:
ca. 1,5 Std.
Länge: ca. 3,7 km
Höchster Punkt: 2228 m

Höhenmeter Aufstieg: 50 Hm
Höhenmeter Abstieg: 450 Hm

Schwierigkeit: leicht

Wanderpunkte: 8

Pauschalangebote & mehr

Wedeltage im Jänner SO-DO
ab € 500,-

Hotel & Ferienwohnungen Residenz Gruber

Traumhafte Pisten warten nur darauf von Ihnen erobert zu werden. Erleben Sie Gastein in seiner weißen Pracht. Nach dem Skispass in die Felsentherme ist...

BÄRIGE WINTERTAGE
ab € 470,-

Gesundheitszentrum Bärenhof

In weniger als 5 Gehminuten erreichen Sie vom Gesundheitshotel Bärenhof die Talstation der Stubnerkogelbahn. Liftanlagen vom Graukogel und Sportgastein...

1 Tag geschenkt!
ab € 468,-

Johannesbad Hotel Palace

Verbringen Sie 5 oder 7 wunderbare Urlaubstage: wir schenken Ihnen einen ganzen Tag dazu!

WELLNESSWOCHE
ab € 502,-

Johannesbad Hotel Palace

Wohlfühlzeit und süßes Nichtstun. Man muss sich auch mal was Gutes gönnen. In der hoteleigenen Vitaloase werden alle Batterien wieder aufgeladen.... ...

Ski and Fun im Hotel Norica Therme
ab € 1339,-

Hotel Norica
superior

* 7 Nächte inkl. Verwöhnhalbpension * 6 Tagesskipass für die Skiwelt Amadé * Direktverbindung und unlimitierten Zutritt in die Alpentherme durch unseren...

ADVENT IN GASTEIN
ab € 184,-

Johannesbad Hotel St. Georg

Der erste Schnee, das Leuchten der brennenden Kerzen und die winterliche Bergromantik. Mit dem Aufguss an Tradition und Brauchtum reservieren Sie sich...

Das vegetarische Restaurant Kraut und Rüben

Bad Hofgastein

Seit 1993 bewirten wir unsere Gäste mit raffinierten Rezepten. Frisches Obst und Gemüse, Getreide und Hülsefrüchte - abwechslungsreich, vielseitig und natürlich fleisch- und fischlos.
Lassen auch Sie sich von der vegetarisch/veganen Küche verzaubern!

Konzert-Tipp: Eros Ramazzotti - Battito Infinito World Tour

Konzert-Tipp: Eros Ramazzotti - Battito Infinito World Tour