Vorbereitungen zum Krampuslauf

Schon vor dem Gasteiner Krampuslauf am 5. und 6. Dezember sind etliche Vorbereitungen zu erledigen. Vor dem ersten Schneefall werden feine Äste geschnitten und zu kleinen Ruten gebunden. Bei vielen Krampuspassen ist es nach wie vor Brauch, dass die Kekse die später bei den Hausbesuchen verschenkt werden, in mühevoller Arbeit und großer Anzahl selbst gebacken werden. Bei den Krampussitzungen treffen sich dann die einzelnen Passenmitglieder und sackeln die Kekse zusammen mit Nüssen, Äpfel und anderen kleinen Süssigkeiten liebevoll in kleine Päckchen ein und darauf wird noch eine Rute und ein Spruch der jeweiligen Krampuspass angebracht.

Pauschalangebote & mehr

4 Tage Ski & Thermal - Gasteinertal
ab € 348,-

Gasteiner
Top Angebote

■ 3 Übernachtungen in der gewählten Kategorie ■ 3 Tages-Skipass Ski Amadé ■ 1 Tageseintritt wahlweise in die Alpentherme Bad Hofgastein...

ALLERHEILIGEN - SPECIAL 10 % Ermäßigung auf die HP
ab € 225,-

Verwöhnhotel Bismarck
superior

ALLERHEILIGEN-Special 01. bis 03. November 2019 Erhalten Sie 10 % Ermäßigung auf die Gourmet- & Vitalhalbpension Kinder bis 10 Jahre frei, 11-14...

Amadé-Skipauschale Jänner
ab € 836,-

Hotel Völserhof

Erleben Sie den Winter in Gastein - weitläufige Skigebiete, über 200 km Abfahrten, große Pistenvielfalt und erholen Sie sich im Völserhof.

Sound & Snow Gastein - Helene Fischer

Sound & Snow Gastein - Helene Fischer