Top Angebote
Flughafen Transfer & Taxi

Nostalgiekino - Nordwand

Abgelaufene Veranstaltung !

Als erster die berühmt-berüchtigte Eiger Nordwand zu bezwingen, ist im Sommer 1936 der große Traum vieler Bergsteiger aus ganz Europa. Auch die Gedanken der beiden Berchtesgadener Kletter-Asse Toni Kurz und Andi Hinterstoisser kreisen um nichts anderes. Die beiden sind überzeugt, dass sie das schaffen können, auch wenn zahlreiche Versuche an der "Mordwand" tödlich endeten.
Während der Vorbereitungen am Fuß der Nordwand treffen Toni und Andi überraschend auf Luise, Tonis Jungendliebe, die als Journalistin die an der Seite des Nazireporters Arau über die Erstbesteigung berichten soll. Toni liebt Luise immer noch, doch die scheint dem charmanten Arau zu erliegen. Verzweifelt beginnt Toni mit Andi den Aufstieg an der Nordwand, dicht gefolgt von den beiden Österreichern Willy Angerer und Edi Rainer. Zunächst läuft alles hervorragend und beide Teams kommen schnell voran. Von der Terrasse des Grand Hotels am Fuß des Eigers werden sie mit Fernrohren und voller Spannung von Schaulustigen und der Weltpresse beobachtet. Auch von Luise, die erkennt, wer ihre wahre Liebe ist. Doch dann verlieren die Bergsteiger die Kontrolle: Willy wird von einem Steinschlag am Kopf verletzt, das Wetter schwingt um und die vier Alpinisten werden zur Umkehr gezwungen. Mal wieder sieht es so aus, als würde der Berg gewinnen und während in der Nordwand ein dramatischer Kampf ums Überleben tobt, macht Luise sich auf, den Geliebten zu retten. Ein Wettlauf mit der Zeit und den Naturgewalten beginnt...

Gedreht wurde der Film in Österreich (teilweise in Gastein), Schweiz und Deutschland. Als Schauspieler sind u.a. Benno Fürmann, Florian Lukas, Johanna Wokalek, Georg Friedrich, Simon Schwarz, Erwin Steinhauer, Petra Morze und Erni Mangold zu sehen. Regie: Phillip Stölzl

Nostalgiekino - Nordwand

Kaiser-Franz-Josef-Str 9
5640 Bad Gastein

+43 6434 20254

Infos:

Veranstaltungsort:
Merangarten Bad Gastein

Bei Schlechtwetter:
Grand Hotel de l´Europe

Uhrzeit:
20:30 Uhr

Jugendschutz:
Ab 12 Jahre

Produktionsjahr & Laufzeit:
2008, ca. 120 Minuten

Kosten:
Eintritt frei!


Film hier kaufen:


Das könnte Sie auch interessieren...

Pauschalangebote & mehr

Therme, Wellness & Gourmet-Genuss
ab € 424,-

Verwöhnhotel Bismarck
superior

3 ÜN vom 20. Juni bis 31. Juli mit 10 % Ermäßigung auf die HP / /// HERZwärts ins Thermenglück mit 4 Thermalpools 33 C° (2 indoor & 2 outdoor) getrennte...

GOLDEN WEEK.END
ab € 380,-

Das Goldberg
superior

Wandern und Wellness in den Gasteiner Bergen mit Weitblick! ab einem Preis von € 380,00 pro Person ausgenommen an Feiertagswochenenden und Ev...

ALMSOMMER - ZEIT
ab € 405,-

Landhotel Hauserbauer

4/7/10 Übernachtungen inkl. Halbpension, Hauserbauer`s Spezialitätenpaket **************************************** * 4/7/10 Übernachtungen mit Verwöhnhalbpension *...

Frühlingstipp
ab € 166,-

Johannesbad Hotel Palace

Der Frühling weckt die Natur im Gasteinertal aus ihrem Winterschlaf. Mit guter Laune die Natur genießen, herrliche Tage verbringen oder sich mit Leichtigkeit...

Verwöhn-Woche mit 1 Nacht als Geschenk im DZ Superior Südwest
ab € 1038,-

Verwöhnhotel Bismarck
superior

ab 7 ÜN = 1 ÜN als Geschenk ( 7=6) /// HERZwärts ins Urlaubsglück mit 4 Thermalpools 33 C° (2 indoor & 2 outdoor) getrennte Ruhe- & Familytherme

Restaurant zur Post

Bad Gastein

Kulinarische Kreativität & Gaumenfreude mit viel Liebe zum Beruf - dafür steht die Küche von Chef Markus und seinem Team!
Traditionelle österreichische Küche modern und frisch zubereitet.
Saisonbedingte, heimische Produkte, hohe Qualität zum fairen Preis.

Jobbörse Gastein

Jobbörse Gastein