Top Angebote
Flughafen Transfer & Taxi

Golfclub Gastein - die Geschichte

Der Golfclub Gastein wurde 1960 gegründet und zählt zu den ältesten Golfclubs in Österreich.
1959 schlossen sich Franz Xaver Franzmair, Dr. Alfred Sedlacek und Dr. Fritz Windischbauer zu einem Proponentenkomitee zusammen, mit dem Ziel einen Verein zu gründen und den Golfsport im Gasteinertal zu ermöglichen. Unter dem damaligen Kurdirektor Prof. Wolfgang Friedl gab es die Zusage, den Bau des 9 Loch Golfplatzes um 1 Million Schilling zu finanzieren.

Am 4. April 1962 fand im "Stadtsaal Badgastein" in Anwesenheit des damaligen Bürgermeisters, Josef Pfarrmair, die konstituierende Generalversammlung des Golfclub Gastein statt. Zum Präsidenten wurde Adolf Meran gewählt.

Mit dem deutschen Golfarchitekt Dr. Bernhard von Limburger konnte ein renommierter Planer des neuen Golfplatzes beauftragt werden. Eine Blockütte, welche auch noch heute wesentlicher Bestand des Golfgebäudes ist, wurde von Baumeister F.X. Franzmair dem Golfclub als Clubhaus geschenkt. Am 14. Juli 1963 konnte das langersehnte Eröffnungsturnier ausgetragen werden.


Fotos © Golfclub Gastein
Mit freundlicher Unterstützung von Hans Kofler

1965 wurden am GC Gastein die österreichischen Golfmeisterschaften ausgetragen, die Teilnehmer waren vom Golfplatz begeistert. Österreichischer Meister wurde Alexander Maculan.

Der erste Golftrainer am GC Gastein war Arthur Fiebing, ab 1965 bis 1979 leitete Francesco Carli aus San Remo als Golfpro die Golfschule. Seit 1992 unterrichtet der Engländer Adam Fischer in seiner Golfschule und führt seit vielen Jahren auch einen eigenen Golfshop.

In all den Jahren wurde der Platz und das Clubhaus mehrmals umgestaltet, zahlreiche Trinkwasserbrunnen, Thermalwasserbrunnen und Unterstandshütten errichtet, der Parkplatz erweitert, ein Unterstand für E-Carts geschaffen, ein Pavillion für das Sekretariat gebaut, ein Teich angelegt und viele Bäume gepflanzt.

Die aufwändigste Veränderung des Golfplatzes war die Erweiterung von 9 Loch auf eine 18 Loch Anlage in den Jahren 2002-2004. Schon früher wurde mehrmals der Versuch gestartet, den Platz auf 18 Löcher auszubauen, erst mit dem erneuten Versuch 2001 wurde dieses Projekt realisiert. Am 25. August 2002 erfolgte der Spatenstich für die Errichtung der zweiten neun Löcher unter Anwesenheit des Bad Gasteiner Bürgermeisters Manfred Gruber und Bad Hofgasteins Bürgermeister Benedikt Lang und dem Präsidenten des GC Gastein, Dr. Gerhard Hofer.

Die Planung der neuen Löcher erfolgte durch den erfolgreichen Golfpro und Golfplatzarchitekt Keith Preston, als Bauleiter war Hein Zopf im Einsatz. Am 29. August 2003 wurden die neuen Löcher mit einem stimmungsvollen Eröffnungsturnier eröffnet. Am 25. Mai 2004 fand die offizielle Platzeröffnung statt.

Golfclub Gastein - die Geschichte

Golfstrasse 6
5640 Bad Gastein

https://golfclub-gastein.com/

Video: Golfclub Gastein - die Geschichte

Pauschalangebote & mehr

WELLNESS - ZEIT
ab € 435,-

Landhotel Hauserbauer

4 Übernachtungen inkl. Halbpension, Aromaölmassage, Entspannungsmassage & Peeling ********************************* * 4 Übernachtungen mit Verwöhnhalbpension...

Gasteiner Bergerlebnis
ab € 274,-

Johannesbad Hotel Palace

* 3 Nächte im Bergblick-Zimmer mit Balkon * 3 x vielseitiges Frühstücksbuffet * 2 x Kuchen am Nachmittag * 3 x Schlemmen am Abendbuffet * 1 x Berg-...

Familienhit im Hotel Norica Therme
ab € 447,-

Hotel Norica
superior

* 3 Nächte inkl. Norica Verwöhnhalbpension * unbegrenzter Badespaß in der Alpentherme Gastein! * Direktverbindung zur Alpentherme durch unseren Bademantelgang *...

1 Nacht geschenkt!
ab € 534,-

Johannesbad Hotel St. Georg

Genießen Sie das einzigartige Gasteinertal im Sparmodus: 1 Urlaubstag für Sie geschenkt! Wellness, Naturgenuss und Gaumenfreude - das ist Ihr Gesamtpaket...

ALL IN ONE - Heilstollenpauschale
ab € 1279,-

Hotel Alpina

Machen Sie einen Gesundheitsurlaub in den Gasteiner Bergen. Alle Anwendungen, Heilstollen-Einfahrten und ärztlichen Untersuchungen sind ähnlich einem Kuraufenthalt,...

ALMSOMMER - ZEIT
ab € 405,-

Landhotel Hauserbauer

4/7/10 Übernachtungen inkl. Halbpension, Hauserbauer`s Spezialitätenpaket * 4/7/10 Übernachtungen mit Verwöhnhalbpension * Begrüßungsdrink * 2 Getränke...

Das vegetarische Restaurant Kraut und Rüben

Bad Hofgastein

Seit 1993 bewirten wir unsere Gäste mit raffinierten Rezepten. Frisches Obst und Gemüse, Getreide und Hülsefrüchte - abwechslungsreich, vielseitig und natürlich fleisch- und fischlos.
Lassen auch Sie sich von der vegetarisch/veganen Küche verzaubern!

Raumausstattung Pfingstmann

Raumausstattung Pfingstmann