Herzlich Willkommen im Valeriehaus

Herzlich Willkommen im Valeriehaus

Das Valeriehaus wurde am 21. Juni 1889 vom deutsch-österreichischen Alpenverein als Schutzhaus für Bergsteiger und Wanderer und als Ausgangspunkt für die Überquerung des Alpenhauptkammes nach Kärnten erbaut. Zu Ehren der jüngsten Tochter des Kaiserpaares Franz Josef und Elisabeth, geboren 1868, wurde das Gebäude „Valeriehaus“ benannt.
Nach einer Generalsanierung der Betreiber Liene und Otto Klaffenböck im Jahr 2012 steht das Valeriehaus in der jetztigen Form unseren Gästen zur Verfügung und wir hoffen, dass sich alle wohlfühlen.

Wir freuen uns über jeden einzelnen Gast! Selbstverständlich sind auch Busse und Gruppen herzlich willkommen - Für Anfragen zu diverse Feiern (Geburtstage, Jubiläen, Firmen,..) freuen wir uns und bieten für bis zu 90 Personen Platz.

Liene und Otto