Krampusbuch Gastein
Flughafen Transfer & Taxi

Zottlauer Pass - Bad Gastein

Gründungsjahr:
1991

Gegründet von:
Felix Leimböck u. Horst Krainz

Unsere Route am 5.12.:
Badgastein

Unsere Route am 6.12.:
Kötschachtal-Remsach-Kötschachdorf-Zottlau-Badbruck

Gegründet 1991 und aktiv bis 2005
Gründungsmitglieder

Nikolaus Christof Dietrichsteiner
Kerbla Anton Keil
Engerl Verena Steinlechner

Krampus Felix Leimböck
Horst Krainz
Dieter Sillgoner
Markus Quehenberger
Michael Winkler

Ruatentroger Andreas Leimböck

Die Zottlauerpass war stets bedacht den Brauchtum im Sinne der älteren Generation zu betreiben, und an die Jüngeren weiter zu vermitteln.
Im Vordergrund stand immer der klassische Hausbesuch bei den Familien im speziellen für die Kinder, das Beten, Singen wie Musizieren war immer etwas ganz besonderes.
Doch auch das Auftreten auf der Straße, war uns immer sehr wichtig.
z.B. Das Rempeln
Unser Geläut und Geschrei
Das OBEN tragen des Krampuskopfes, auch zu
später Stunde

Damit haben wir uns auch bei anderen Passen, hohen Respekt verschafft.

Trotz einiger Veränderungen über die Jahre, blieb der Grundkern der Passmitglieder bestehen.
In diesen Jahre stießen einige, für die Zottis, sehr wichtige Personen, zur Pass, die bis zum Ende im Jahr 2005, mit Herzblut ans Werk gingen.

1994 Michael Höll als Nikolaus, und Mike Lederer zuerst als Kerbla und dann als Krampus aktiv.
1995 Ruatentroger Andreas Keil, der ab dem Jahr 1998 als Krampus aktiv war.
1996 Christian Werbnig als Kerbla.
Auch Wallinger Hannes und Leiminger Bruno durften sich bei uns ihre Ersten Sporen verdienen.
Das Engerl wechselte über die Jahre mehrmals Aufgrund von Schwangerschaften, Hochzeiten sowie Eifersuchtsdramen, mit nicht Pass zugehörigen Personen.

Wichtig ist es uns nach wie vor,den Brauchtum in Ehren zu halten,und ihn auf traditionelle Weise weiter zu geben.
Wir müssen uns im Tal gegen den Einfluss von Aussen wehren und davon distanzieren.

Treu dem guatn oidn Brauch, a guats Weidageh'n

Zottis forever!!!!

2002

Nikolaus:
Michael Höll
Körbltrager:
Christian Werbnigg
Engel:
Christina Raschböck

Krampus:
Andy Keil, Anton Keil, Horst Krainz, Mike Lederer, Andy Leimböck, Felix Leimböck, Michael Winkler

1995

Nikolaus:
Michael Höll
Körbltrager:
Michael Winkler
Engel:
Verena Steinlechner

Krampus:
Horst Krainz, Dieter Silgoner, Mike Lederer, Andreas Leimböck, Felix Leimböck, Markus Quehenberger

Bilder vom Jahr 1995:
 

Pauschalangebote & mehr

Ski & Fun
ab € 923,-

Hotel Alpina

* 7 Nächte- inkl. Verwöhnhalbpension mit Après-Ski-Snack am Nachmittag * 6- Tagesskipass für die Skiwelt Amadé * Skibushaltestelle direkt vor der Tür,...

Amadé-Skipauschale Jänner
ab € 912,-

Hotel Völserhof

Erleben Sie den Winter in Gastein - weitläufige Skigebiete, über 200 km Abfahrten, große Pistenvielfalt und erholen Sie sich im Völserhof.

Special für Singles und Alleinreisende
ab € 702,-

Verwöhnhotel Bismarck
superior

Alleinreisende aufgepasst: Bei einem Aufenthalt ab 5 Übernachtungen erhalten Sie: - 10 % Ermäßigung auf die Gourmet & Vital-HP EINZIGARTIG in GASTEIN: 4...

Jobbörse Gastein

Jobbörse Gastein