Buch: BAD GASTEIN - AB | AN | AUFGEBAUT
Flughafen Transfer & Taxi

Schlossalm-Sessellift

Der Schlossalm-Sessellift (Berglift) wurde 1946 erbaut und führte vom Tal unter dem Eisenbahn Viadukt Pyrkerhöhe zum Kitzsteingut auf ca. 1300m. Im Jahr 1950 wurde der Lift an die Gemeinde Bad Hofgastein verkauft. Im September 1951 wurde die "Hofgasteiner Berglift Gesellschaft" gegründet, welche später (13.02.1963) in die Gasteiner Bergbahnen AG umgewandelt wurde.

1963 wurde der Berglift abgetragen, um Platz für die Errichtung der Standseilbahn zu haben, welche am 20. September 1964 nach 14 monatiger Bauzeit durch den Bundespräsidenten Dr. Adolf Schärf eröffnet wurde.

Typ: Einseilumlaufbahn mit 1er Sesseln, fix geklemmt
Baujahr: 1946
Abgetragen: 1963

Schlossalm-Sessellift

Schlossalm
5630 Bad Hofgastein

Infos:

Saisonzeiten und Betriebszeiten:
Sommer | Winter

Video: Schlossalm-Sessellift

Pauschalangebote & mehr

Sommer-Hit
ab € 176,-

Johannesbad Hotel St. Georg

Endlich Sommer. Es ist herrlich in den Bergen! Lassen Sie sich von den Sonnenstrahlen an der Nase kitzeln, wandern Sie auf erfrischenden Wegen zu den urigsten...

GENUSS - ZEIT
ab € 286,-

Landhotel Hauserbauer

3/4/7 Übernachtungen inkl. Halbpension, Wellnessmassage, Spezialitätenpaket ***************************************** * 3/4/7 Übernachtungen mit Verwöhnhalbpension *...

Jobbörse Gastein

Jobbörse Gastein